Klimmzüge: Keine Ausreden mehr für Frauen

Zunächst einmal herzlichen Dank für die tollen Rückmeldungen, die wir täglich bezüglich des Klimmzugprogramms erhalten. Wir haben es zwar gehofft, aber selbst nicht gedacht, dass das Thema so gut ankommen wird. Es ist für uns eine große Freude, wenn wir anderen auf ihrem Fitness- und Gesundheitsweg ein wenig helfen können.

Liebe Frauen, spätestens wenn Ihr das folgende Video gesehen habt, solltet Ihr motiviert sein, auf mindestens einen Klimmzug hinzutrainieren (für Männer gilt natürlich das Gleiche, wenn sie noch keine Klimmzüge können).

Die Frau meines Kollegen Geoff Neupert hat früher mal leistungsmäßig Volleyball gespielt, dann 10 Jahre lang keinen Sport mehr gemacht und erst im Jahr 2009 wieder angefangen zu trainieren. Trainingsinhalte waren und sind ausschließlich Bodyweight Training und Kettlebell Training.

Das folgende Video ist entstanden, nachdem (!) Courtney eine Woche lang an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt war. Hinzu kommt, dass sie die Übung nicht „allein“ durchgeführt hat, aber sehen Sie selbst, was ich meine:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Ihr jetzt motiviert seid, zunächst einmal „allein“ ein oder mehrere Klimmzüge zu schaffen, dann macht es den vielen Frauen nach, denen wir bereits zu diesem Ziel verhelfen konnten.

Bis Samstag Abend (25.12.2010) gibt es noch wertvolle Bonusprodukte kostenlos zu jeder Bestellung mit hinzu!

Dies ist das sichere Trainingssystem dafür (Bild anklicken):

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

13 − drei =