ÜBUNG FÜR STARKE, STABILE, GESUNDE SCHULTERN UND EINE BESSERE HALTUNG

Viele Fitness- und Kettlebell-Sportler können ihre Schultern noch nicht ausreichend stabilisieren, was zu Überlastungen und Verletzungen im Training führen kann.

Im Video wird eine sehr effektive Korrekturübung gezeigt, die eigentlich die Grundvoraussetzung für Übungen wie z. B. Cleans, High Pulls und Snatches mit der Kettlebell darstellt.

Leider haben sehr viele Sportler damit noch große Schwierigkeiten.

Streng genommen sollten noch keine Cleans, High Pulls und Snatches gemacht werden, bevor diese Übung nicht zumindest mit den im Video genannten Gewichten über das volle Bewegungsausmaß beherrscht wird.

Weitere Tipps zu dieser Übung gibt es unter dem Video.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Trainingsschema zum Einstieg: 3 Durchgänge à 5-7 Wiederholungen (jeweils 5 s absenken und 1 s anheben)

Gewichtsempfehlungen zum Einstieg:

  • Frauen: 4-8 kg pro Hand
  • Männer: 8-12 kg pro Hand

 

Viele weitere Kettlebell-Trainingstipps gibt`s in meiner YouTube-Playlist „Kettlebell Training“ und noch detaillierter in unseren Kettlebellseminaren für Einsteiger, Fortgeschrittene und der Trainerausbildung.

Vielleicht ist auch das fertige Kettlebell-Online-Seminar für dich interessant.

3 Kommentare

  1. Danke! Kurz.pägnant und informativ wie immer.

  2. Sehr gute Übung, die ich ab jetzt einbauen werde! Vielen Dank.

    • Wunderbar! Man kann den Schwierigkeitsgrad fast stufenlos verändern, indem man sie an einem Schlingentrainer, Ringen, o.ä. nach dem gleichen Prinzip durchführt.


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

13 + zwölf =