Genial: Während der Arbeit beweglicher und gesünder werden (paleo chair)

Ich habe schon in vielen Beiträgen über die negativen Auswirkungen von Bewegungsmangel berichtet.

Vor allem das Sitzen auf Stühlen schadet der Gesundheit mehr als man denkt. Millionen von Menschen sterben durch das Herumsitzen.

Da die meisten von uns jedoch beruflich bedingt viel Zeit am Schreibtisch bzw. vor einem Computer verbringen müssen, ist es unverzichtbar, dass wir uns in der freien Zeit viel und vielfältig zumindest im leichten bis mittleren Anstrengungsbereich bewegen.

Drei Stunden Training pro Woche können zwar die Fitness deutlich verbessern, schaffen es jedoch leider nicht, die negativen Auswirkungen des passiven Sitzens auf den Stoffwechsel oder die Faszien zu kompensieren, wie Studien gezeigt haben.

Es ist zusätzlich immer zu empfehlen, zumindest alle 60 Minuten einmal aufzustehen und sich kurz zu bewegen (wenigstens zwei Minuten) oder sich einen Stehtisch zu besorgen, so dass du zwischen sitzen und stehen wechseln kannst, denn nur zu stehen ist auch keine gute Lösung.

Hier ist ein Beispiel, wie du nebenbei beweglicher werden kannst, während du am Boden liest oder am Notebook/Tablet/Smartphone arbeitest:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für eine gute Beweglichkeit bis ins hohe Alter hinein solltest du oft verschiedene Positionen am Boden einnehmen.

Naturvölker und viele Menschen im asiatischen Raum machen es uns vor. Sie haben einfach keine „giftigen“ Stühle.

Hier zeige ich Beispiele für verschiedene Positionen am Boden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nun kann ich verstehen, wenn das im beruflichen Alltag oft nicht so leicht umgesetzt werden kann.

Denn:

  • Wer möchte sich schon in seiner guten, sauberen Kleidung auf dem Büroboden bewegen?
  • Vielleicht hast du gar nicht genug Platz dafür.
  • Was sollen die Mitarbeiter oder gar Kunden von dir denken?
  • Vielleicht vergisst du es auch einfach oder bist zu bequem für den häufigen Wechsel vom Boden zum Schreibtisch und an den Stehtisch.

Dafür gibt es eine geniale Lösung, die ich kürzlich gefunden habe: den „paleo chair“

Du wirst dieses zunächst etwas ungewöhnlich anmutende Möbelstück lieben, wenn du verstanden hast, wie wichtig vielfältige Bewegung für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit sind.

Der paleo chair belohnt dich mit beweglicheren Hüftgelenken und einem gesünderen Rücken, wenn du ihn regelmäßig nutzt.

Denn: Er holt den Boden zu dir nach oben.

So kannst du nicht nur vielfältige Sitzpositionen einnehmen, sondern wechselst diese auch noch automatisch öfter und wirst dabei nebenbei während der normalen Arbeitszeit beweglicher!

Dabei kannst du deiner Kreativität bezüglich der Anwendungsmöglichkeiten freien Lauf lassen.

Das ist deutlich effektiver als verschiedene „Wackelstühle“, die auf dem Markt angeboten werden, denn auf denen werden die Hüftgelenke nicht beweglicher und man ist ständig in derselben Sitzposition, was wir ja eigentlich vermeiden sollten.

Schau dir mein Video für ein paar Beispiele und Anregungen an:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

➡️ Klick hier für weitere Informationen zum paleo chair: https://paleomovement.de

➡️ Nutze gerne meinen 10%-Rabattcode: tillsukopp10

➡️ Hier geht`s zu meinem 90 minütigen Videokurs „Gesünder und produktiver am dynamischen Büroarbeitsplatz“. (klick auf den Link)

Einfaches Praxisbeispiel für die Macht des Geistes auf den Körper…

Hunderte von wissenschaftlichen Studien weltweit belegen, wie sich die Macht des Geistes auf den Körper bzw. jede einzelne Körperzelle auswirken kann – im positiven wie im negativen Sinne.

 

Doch die wenigsten Menschen nutzen diese Erkenntnisse bewusst zu ihrem Vorteil, was u.a. daran liegt, dass sie…

  • dieses Wissen noch nicht haben (nun ist es raus…),
  • nicht daran glauben (auch hier zeigen die Studien und die Praxis, dass es dennoch funktioniert),
  • zu faul oder ungeduldig sind, um Ergebnisse zu erfahren (diese können teilweise auch recht schnell eintreten, siehe Video)
  • einfach kein Interesse daran haben (Hoch lebe der freie Wille!).

 

Da dies kein spiritueller Beitrag sein soll, zeige ich im Video unten ein einfaches Praxisbeispiel für die Macht des Geistes auf den Körper, das du sofort ausprobieren kannst.

Es dauert maximal eine Minute… Viel Spaß!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wenn du erleben möchtest, was körperlich sonst noch alles mit der Macht des Geistes möglich ist, dann…

a) bewirb dich hier für ein Coaching mit mir

b) oder schau dir diese Methode hier an (Link).

 

Rückenschmerz besiegen durch Beseitigung der Hauptursachen

Rückenschmerzen kennen mindestens 80% der deutschen Bevölkerung.

Die Hauptursachen liegen im psychisch-emotionalen Bereich (psychisch-emotionaler Stress) und im Bewegungsmangel.

85% der chronischen Rückenschmerzpatienten weisen keinen medizinisch-körperlichen Befund auf.

 

 

Es gibt verschiedenste Therapiemöglichkeiten, um Rückenschmerzen zu reduzieren oder dauerhaft loszuwerden.

Je nach Methode kann das Wochen bis Monate dauern, teilweise aber auch sehr schnell, also binnen Minuten.

Die schnellste Methode, die ich bisher kennengelernt habe, ist die Geistig-energetische Wirbelsäulenaufrichtung.

Sie setzt im psychisch-emotionalen Bereich an, kommt ohne Körperkontakt aus und kann binnen Minuten wirken.

Danach kommen aus dem Bewegungsbereich Faszienbehandlungen, körperliches Training und ein Umlernen von Bewegungsmustern, die Schmerzen hervorrufen.

Letztere Methoden habe ich ausführlich in meinem Online-Kurs „Rumpfstabilisator – schmerzfreier Rücken“ beschrieben mit konkreten Videoanleitungen und über sechs Monaten an Trainingsprogrammen.

 

Wichtig ist: Heilen kann sich nur jeder Körper selbst.

 

Ärzte, Heilpaktiker, Heiler und Therapeuten können nur die Umgebungsbedingungen verbessern und Türen öffnen.

Wer sich nicht vorstellen kann, dass eine völlige Gesundung möglich ist, kann auch durch die beste Therapiemethode der Welt nicht geheilt werden.

Von größter Bedeutung ist die absolute Bereitschaft, wieder heil und gesund zu werden und im Idealfall der gewählten Therapiemethode zu vertrauen.

 

Die Entscheidung für eine Therapiemethode ist sehr individuell.

Sie hängt vor allem von den eigenen Überzeugungen und Glaubenssätzen und von der individuellen Lebenssituation ab.

Natürlich gibt es auch nicht die eine Therapiemethode, die bei jedem funktioniert, weil jeder Mensch in seiner Situation einzigartig ist.

Wer jedoch erfolglos immer wieder das Gleiche versucht und ein anderes Ergebnis erwartet, könnte sicher von etwas mehr Eigenreflexion profitieren.

 

Wenn du Rückenschmerzen hast oder jemanden mit Rückenschmerzen kennst und eine Methode kennenlernen möchtest, die binnen Minuten erfolgreich sein kann, dann ist die oben genannte Geistig-energetische Wirbelsäulenaufrichtung vielleicht das Richtige für dich.

Wenn diese Methode bei dir Skepsis hervorruft, dann überlege, woher dies kommt, denn sie konnte schon tausenden von Rückenpatienten dabei helfen ihre Schmerzen zu reduzieren oder ganz loszuwerden.

Die Methode lässt sich relativ schnell und einfach in einem Online-Kurs erwerben, der nebenbei erwähnt, einer der erfolgreichsten Online-Kurse überhaupt im deutschsprachigen Raum ist.

 

>> Hier gibt es weitere Informationen <<

 

Wenn du nach wie vor eher bekanntere Herangehensweisen bevorzugst, dann ist mein Online-Kurs „Rumpfstabilisator“ sicher einen Versuch wert.

 

Du kannst also frei wählen:

a) Hier geht`s zur schnellen GWA-Methode

 

b) Hier geht`s zur langsameren/klassischeren Herangehensweise durch den „Rumpfstabilisator“-Kurs