Tagebuch schreiben – für mehr Klarheit und schnelleren Erfolg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wer sein Verhalten schriftlich dokumentiert hat mehr Erfolg. Handschriftliche Notizen sind sogar noch um ein Vielfaches effektiver.

Daher empfehle ich bei allen Dingen, die einem wichtig sind, bei gewünschten Verhaltensänderungen oder wenn man in einer Sache schneller vorankommen möchte, das Führen eines Tagebuchs.

Die Wissenschaft hat die Praxiserfahrungen immer wieder bestätigt: Wer handschriftliche Notizen macht bzw. ein Tagebuch führt, hat schnelleren und/oder besseren Erfolg.

Beispiele aus dem Fitnessbereich sind ein Ernährungstagebuch, ein Trainingstagebuch und eventuell noch ein Tagebuch über Körperdaten (Körperumfänge, Gewicht, Körperzusammensetzung).

Im Coachingbereich, wo es vor allem um mehr Klarheit, Fokus, eine Strategie oder um eine Verhaltensänderung geht, hat sich das Führen eines Tagebuchs ebenfalls als großer Erfolgsbeschleuniger bewiesen.

Folgende Beispielfragen könnten dir mehr Klarheit verschaffen und dich schneller ans gewünschte Ziel führen:

  • Wie habe ich mich heute gefühlt und warum? Hatte dieses Gefühl einen Einfluss auf mein Verhalten und wenn ja, auf welche Art und Weise?
  • Habe ich mich heute so verhalten, dass es meinen Zielen dienlich war?
  • Was hätte ich heute besser machen können oder was könnte ich in der gleichen Situation verbessern?
  • Welche Situation oder welcher Umstand hat heute für mich den größten Stress bereitet und warum?
  • Was waren heute meine größten Errungenschaften? (Nutze diese als dein Erfolgstagebuch in den Zeiten, in denen du dich nicht so gut fühlst und dein Vorhaben eventuell aufgeben willst oder wenn du dich einfach nur besser fühlen willst.)
  • Für welche Dinge oder welchen Personen bin ich heute besonders dankbar?

 

Dies sind wie gesagt nur Beispiele für mögliche Fragen. Natürlich kannst du nur einige der Fragen auswählen, die du am meisten magst oder dir eigene Fragen erstellen.

Bitte unterschätze nicht die Macht der fünf bis zehn Minuten, die du jeden Abend zum Beantworten der Fragen investierst.

 

Wenn du möchtest, dass ich dir bei deiner persönlichen Transformation (ganz gleich in welchem Bereich) helfe, dann kannst du dich hier über mein Coaching informieren:
➡️ Klick hier für mehr Klarheit, Fokus und ein schnelleres Vorankommen

 

Vom Wunsch zum Ziel und wie man sich darauf optimal ausrichten kann

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viele Menschen erreichen ihre Ziele aus folgenden Gründen nicht:

  1. Sie haben gar kein konkretes Ziel.
  2. Sie haben zwar ein Ziel, glauben aber nicht daran es erreichen zu können.
  3. Sie haben nur einen Wunsch , aber kein konkretes Ziel, auf das sie strukturiert hinarbeiten.

Wünsche sind schön, werden aber erst mächtig, wenn man sie in Ziele umwandelt und konkrete Aktionsschritte unternimmt, um sich dem Ziel zu nähern.

Im Video erkläre ich, wie man das machen kann.

 

? Wenn du möchtest, dass ich dir beim Formulieren und Erreichen deiner Ziele helfe, dann klick hier, um mehr über mein Coaching zu erfahren.

 

Verändere deine Meinung, dann verändert sich dein Leben (schnell und positiv)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verändere deine Meinung, dann verändert sich dein Leben (positiv). Das klingt übertrieben, doch die Praxis beweist es immer wieder.

Unsere Art zu denken, unsere Glaubenssätze, Programmierungen, unsere Einstellung zu uns selbst, zu anderen, zur Welt und zu unserer Lebenssituation haben uns an den Punkt im Leben gebracht, an dem wir gerade stehen.

Sind wir damit nicht zufrieden, so kann sich die Situation nur schwer nennenswert verändern, wenn wir mit den gleichen Ansichten bzw. der gleichen Art zu denken versuchen etwas zu verändern.

Um eine dauerhafte und nennenswerte Veränderung bewirken zu können, benötigen wir andere Blickwinkel, Sichtweisen, Einsichten und Einstellungen.

Wir müssen also lernen, als Persönlichkeit zu wachsen, wenn wir weiterkommen wollen. Hierbei helfen vor allem Bücher, Audios, Seminare und natürlich ein Coach, der den Prozess abkürzen kann.

Sieht man eine Situation aus einer anderen Perspektive oder mit einer anderen Denkweise, dann können schlagartig gravierende Veränderungen geschehen, denn plötzlich öffnen sich Türe und Tore, durch die wir nur noch durchschreiten müssen.

 

? Wenn du möchtest, dass ich dir zeige und dabei helfe, wie du dein Denken besser auf deine Ziele ausrichten kannst, dann klick hier, um mehr über mein Coaching zu erfahren.

 

Was gesunde Ernährung mit deinem Erfolg im Leben zu tun hat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Auch, wenn es auf den ersten Blick nicht ersichtlich sein mag, so hat eine gesunde Ernährung eine Menge mit Erfolg zu tun.

Denn wer sich gesünder ernährt, ist in der Regel gesünder und hat somit mehr Energie zur Verfügung, um sich auf seine Ziele und deren Umsetzung zu konzentrieren.

Einer der größten mentalen Bremsklötze ist körperliches Unwohlsein.

Wer sich körperlich nicht wohl fühlt, krank ist oder gar Schmerzen hat, wird sich automatisch weniger mit der Umsetzung seiner Ziele beschäftigen, weil der Körper das vorherrschende oder ständig anklopfende Thema ist.

Sich gesünder zu ernähren ist im Prinzip ganz einfach.

Man muss nur die Entscheidung treffen und einige Strategien entwickeln, um es auch umzusetzen und sich diesen dann verschreiben.

Dabei sollte klar sein, dass Verbote und Kasteiung nichts bringen.

Wenn man sich am überwiegenden Teil der Wochentage bzw. bei mehr Malzeiten gesünder und bewusster ernährt, ist man schon auf einem guten Weg.

 

? In meiner Blogkategorie „Ernährung“ finden sich viele Anregungen, Tipps und Vorschläge für eine erfolgreiche Umsetzung.

? Wenn du möchtest, dass ich dir dabei helfe, neue Ernährungsgewohnheiten zu etablieren, die auf deine Lebenssituation abgestimmt sind, dann klick hier, um mehr über mein Coaching zu erfahren.

 

Wie man dauerhaft seine Ziele verfolgen und schneller erreichen kann

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wer sein Ziel exakt bestimmt hat und zusätzlich seinen starken emotionalen Grund kennt, WARUM er sein Ziel erreichen MUSS, wird am ehesten das brennende Verlangen entwickeln, das dafür nötig ist, um es dauerhaft trotz sämtlicher Hindernisse zu verfolgen und zu erreichen.

Studien und die Erfahrung zeigen, dass Ziele eher und schneller erreicht werden, wenn sie handschriftlich (nicht elektronisch getippt) aufgeschrieben und häufig betrachtet werden mit der gleichzeitigen Visualisierung des bereits erreichten Ziels.

 

Wenn du möchtest, dass ich dir dabei helfe, deine Ziele und das tiefliegende WARUM dahinter herauszufinden oder mehr Klarheit bezüglich einer Situation zu erlangen, dann klick hier, um mehr über mein Coaching zu erfahren:

? Ja, ich suche einen Coach, um mehr Klarheit, Fokus oder eine Richtung zu bekommen, eine Strategie zu entwickeln und endlich mehr Unterstützung bei der Umsetzung meiner Träume zu erhalten.

 

Wie man durch Reduktion, Einfachheit und Klarheit schneller seine Ziele erreichen kann

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Reduktion im Leben führt zu mehr Einfachheit, was wiederum zur Folge hat, dass man mehr Klarheit gewinnt.

Wer mehr Klarheit im Leben bzw. im Denken hat, kann sich besser auf seine Ziele fokussieren, was wiederum dazu führt, dass man diese schneller und leichter erreichen kann.

  • Was kannst du reduzieren, um zu mehr Einfachheit und Klarheit zu gelangen?
  • Gibt es Dinge, die du nicht (mehr) brauchst (z. B. im Kleiderschrank, im Keller oder in der Garage)?
  • Welche Ablenkungen kannst du reduzieren (z. B. E-Mails, Newsletter, Facebookgruppen, TV, Unordnung, ständige Erreichbarkeit über verschiedene Medien)?
  • Viele können z. B. schon viel fokussierter, schneller und produktiver arbeiten, wenn der Schreibtisch aufgeräumt ist oder wenn man für eine Aufgabe wenigstens alles, was auf dem Schreibtisch liegt zumindest kurzzeitig aus dem Blickfeld entfernt (z. B. unter bzw. neben den Schreibtisch legt).
  • Welche (mentalen oder physischen) „Bremsklötze“ halten dich im Leben auf und welche kannst du davon reduzieren?

 

Wenn du möchtest, dass ich dir dabei helfe, deine Bremsklötze zu beseitigen oder mehr Klarheit bezüglich einer Situation zu erlangen, dann klick hier, um mehr über mein Coaching zu erfahren:

? Mehr Infos zum Coaching

 

Disziplin versus Gewohnheiten – ein Missverständnis, das deinen Erfolg bremsen kann

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Um deine Ziele im Leben schneller und leichter zu erreichen, ganz gleich in welchem Bereich, musst du nicht unbedingt disziplinierter sein.

Dies ist ein häufiges Missverständnis, das viele Menschen davon abhält, die Dinge zu tun oder ein Leben zu führen, die/das sie sich eigentlich wünschen.

Im Video erkläre ich den Unterschied zwischen Disziplin und Gewohnheiten, so dass das Missverständis beseitigt und dieser „Bremsklotz“ gelöst werden kann.

Das wird dir vielleicht helfen, deine individuellen Ziele schneller und vor allem leichter zu erreichen.

In meiner YouTube-Playlist „Transformationscoaching“ werde ich regelmäßig neue Videos mit vielen Anregungen, Tipps, Methoden und Strategien veröffentlichen.

 

Wenn du möchtest, dass ich dir dabei helfe, deine Bremsklötze zu beseitigen, dann klick hier, um mehr über mein Coaching zu erfahren.

Was ist eigentlich Transformationscoaching und was bringt es mir?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Sicher kennst du das frustrierende Gefühl, wenn du…

• ganz genau weißt, was du eigentlich tun musst, damit du dich besser fühlst und deine Ziele erreichst,
• warum du es tun musst,
• du dir sicher bist, dass es dir helfen wird und
• du nicht mehr willst, dass dein Leben so bleibt wie es im Moment ist.

Und dennoch machst du weiterhin Dinge, die dich von deinem Ziel abhalten oder sogar weiter entfernen.

Beispiel: Du willst dich gesünder ernähren und unerwünschtes Körperfett reduzieren, isst aber häufig Dinge, die dies nicht bewirken und schaffst es nicht, eine dauerhafte Veränderung herbeizuführen.

Es ist als hättest du dich festgefahren. Das kann in allen Lebensbereichen vorkommen, nicht nur bezogen auf deine Fitness und Gesundheit.

Entgegen geläufiger Meinungen ist es jedoch NICHT so, dass du es nicht stark genug willst, zu wenig Willenskraft oder Disziplin hast, dich selbst sabotierst, du zu faul oder einfach nicht motiviert genug Bist. Dein Verhalten lässt sich auf andere Ursachen zurückführen – und verändern.

Mit dem neurowissenschaftlichen Transformationscoaching biete ich eine spezielle Form des Coachings an, die exakt erklärt, warum das so in deinem Leben passiert, warum es die Schwierigkeiten bereitet, die dich von deinen Zielen fernhalten, was getan werden muss, um dies zu stoppen, und wie du es auf einfache, schnelle und freudige Weise schaffen kannst, die betroffene Situation zu verändern, um dadurch dein Leben zu erleichtern und dich wesentlich besser zu fühlen.

In meiner YouTube-Playlist „Transformationscoaching“ werde ich regelmäßig neue Videos mit vielen Anregungen, Tipps, Methoden und Strategien veröffentlichen.

 

? Klick hier, um mehr über das Coaching zu erfahren.

 

Einfach fitter – 1 min für deine Gesundheit – Tipp Nr. 26: die Bürofalle entschärfen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus der Neurowissenschaft wissen wir, dass bei gewünschten Verhaltenänderungen pure Willenskraft meist nicht lange genug ausreicht, um Gewohnheiten zu ändern.

Reine Willenskraft erfordert sehr viel Energie und ist vor allem für kurze Momente geeignet.

Zur dauerhaften Verhaltensänderung und der Etablierung neuer Gewohnheiten sind spezielle Strategien wesentlich hilfreicher.

Im Video wird beispielhaft eine Strategie erklärt, um die gängige „Bürofalle“ Süßigkeitenteller bzw. Süßigkeitenschüssel oder Snackschublade zu entschärfen:

Wird stattdessen ein Teller mit gewaschenem Obst oder Gemüse hingestellt, greift man erfahrungsgemäß auch gerne zu und tut mit jedem Bissen seiner Gesundheit etwas Gutes.

Bei gewünschter Unterstützung für andere oder tiefgreifendere Verhaltensänderungen biete ich besonderes Transformationscoaching an.

Weitere Informationen darüber gibt es hier.

 

Wie du es schaffen kannst, (wieder) regelmäßig zu trainieren

Viele Menschen wollen gerne (wieder) regelmäßig trainieren bzw. eine Trainingsroutine bekommen, wissen aber nicht so recht wie sie es anstellen sollen.

Zunächst einmal sollte man für sich herausfinden, warum man überhaupt regelmäßig trainieren möchte bzw. was man damit genau bezwecken möchte und warum einen gerade das besonders wichtig ist.

„Etwas fitter werden und ein bisschen abnehmen“ ist eine äußerst ungenaue Aussage, die dem Gehirn keinerlei Emotionen entlockt und somit als nicht besonders wichtig oder dringlich angesehen wird.

Somit können wir auch kaum auf die Unterstützung unseres Unterbewusstseins beim Erreichen dieser vagen Ziele zählen.

Es sollte genauer sein: Was bedeutet „etwas fitter“ für mich?

  • Drei Etagen gehen können, ohne ins Schnaufen zu geraten?
  • Einen Marathon laufen können?
  • 10, 20, 30 Liegestütze schaffen?
  • Den ersten oder mehr als 10 Klimmzüge  schaffen?
  • Beim Skifahren ohne Pause die Lieblingsabfahrt absolvieren zu können?
  • Das Enkelkind wieder (länger) auf dem Arm halten zu können?

 

Und warum ist das für mich wichtig?

Was würde das Erreichen dieses Ziels mit mir machen?

Wie würde ich mich fühlen?

Wie würde es mein Leben bereichern oder verändern?

 

Was genau bedeutet „ein bisschen abnehmen“ für mich?

3 kg, 10 kg, 30 kg?

Sage ich nur „ein bisschen“, weil ich ohnehin nicht daran glaube, jemals wieder mein Wohlfühlgewicht bekommen zu können?

Welche Zahl strebe ich an (in Kilogramm, Prozentanteil des Körperfetts, Taillenumfang oder Kleidungsgröße)?

Und warum ist das für mich wichtig?

Was würde das Erreichen dieses Ziels mit mir machen?

Wie würde ich mich fühlen?

Wie würde es mein Leben bereichern oder verändern?

 

Wer sich mit diesen Fragen nicht beschäftigt, wird in der Regel weniger Aussichten auf Erfolg haben.

Lies hierzu gerne auch meinen Artikel  „So testest du deine Erfolgschancen bei einem Fitnessprogramm„.

Wenn du noch gar keine Idee oder ein konkretes Ziel hast, sondern es einfach nur leid bist, so inaktiv oder „unfit“ zu sein, dann könnte ein erstes Ziel sein, regelmäßig ein paar (zumindest kurze) Trainingseinheiten fest in den Wochenplan zu integrieren.

Du kannst aber auch täglich mit z. B. 3-5 Minuten oder nur einer Übung anfangen, um in die Routine zu kommen.

Such dir vielleicht noch eine Person, die dich als Trainingspartner unterstützt oder schließ dich einer Gruppe von Gleichgesinnten an, die im Idealfall von einem Experten geleitet wird, so dass du immer den Austausch und einen Ansprechpartner bei Fragen oder Herausforderungen hast.

Wahrscheinlich ergeben sich dann mit der Zeit oder mit den ersten Fortschritten weitere, konkretere oder andere Ziele, für die es sich lohnt, in Aktion zu treten.

Im Video gibt es weitere Tipps und Anregungen dazu (weitere Informationen findest du unter dem Video):

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die im Video genannten Produkte finden sich hier.

 

Falls du nicht weißt, wie du anfangen sollst, welche Vorgehensweise und welches Training für dich passen und wie du ein auf deine Lebenssituation ausgerichtetes Konzept entwickeln kannst, so dass ein aktiver und gesundheitsorientierter Lebensstil zum normalen Teil deines Lebens wird, dann helfe ich dir gerne.

Im Rahmen eines dreimonatigen Coachings helfe ich dir bei der konkreten Umsetzung, um mehr Klarheit, Fokus und eine Richtung zu bekommen, eine Strategie zu entwickeln, Bremsklötze zu erkennen und zu lösen. Bei sämtlichen Fragen und Herausforderungen würde ich dich unterstützen.

Wenn das für dich interessant klingt, dann melde dich über info@tillsukopp.de zu einem unverbindlichen Strategiegespräch an.